Bitte melden Sie sich an, um die Preise anzuzeigen und eine Bestellung aufzugeben.

Anmeldung

Tipps für die Gestaltung eines Mehrzweck-Salons: Französisches Revolverstudio

Tipps für die Gestaltung eines Mehrzweck-Salons: Französisches Revolverstudio

Ziehen Sie einen Mehrzweck-Salon in Betracht?

Hier sind einige Tipps vom französischen Revolverstudio…

Das French Revolver Studio wurde von den Salondesigns in Paris und New York inspiriert und ist ein hybrider Salon, der gleichzeitig als Kreativ- und Wellnessbereich dient. Der preisgekrönte Hairstylist Brad Lepper hatte die Idee, einen Raum zu schaffen, in dem Kunstformen miteinander verschmelzen können – Haare, Mode, Musik und Kunst.

Das French Revolver Studio ist ein offener Grundriss über 2 Etagen mit Holzböden, hohen Decken, Metallakzenten und Backsteinwänden. Der schrullige Salon verfügt außerdem über ein altes Arcade-Spiel, ein klassisches Chesterfield-Sofa aus Schokolade, industrielle Beleuchtungskörper und viel Grün. Um die Kreativität der Friseure zu inspirieren, werden die Wände des Salons ständig verändert, um neues Leben, Farbe und Inspiration durch die Kollektionen lokaler Künstler zu schaffen.

Der Raum

Der multifunktionale Salon eignet sich aufgrund seiner Lagerhalle und seiner Lage im Herzen von Aucklands CBD perfekt für Modeshootings, Galerieveranstaltungen und Events.

“Ein häufiger Trend in Übersee ist die Schaffung von Mehrzweckräumen, warum also nicht in einem Friseursalon? Als Unternehmen wollen wir alle Arten von Kreativität und Wellness fördern, also haben wir unser Loft im Obergeschoss umgebaut, das sowohl als Fotostudio als auch als Yogastudio genutzt werden kann.

Um die Herausforderung zu meistern, den Hauptraum des Salons zu verändern, kann der gesamte Stylingbereich zur Seite geschoben werden, um den Raum zu öffnen.

“Eines der wichtigsten Dinge, die ich wollte, war ein Raum, der sich für Shootings, Shows und Kunstinstallationen verwandeln lässt. Alle unsere Arbeitsplätze haben Räder und können weggefahren werden, um einen großen Studiobereich zu schaffen.

Salonmöbel

Die Sienna-Spiegel von Comfortel wurden an den fahrbaren Spiegelrahmen von Comfortel angebracht, damit die Stationen bewegt werden können. Der mattschwarze Metallstahl passt perfekt zum Comfortel-Salonstuhl Erica im Industriestil, der den New Yorker Lagerhaus-Look vervollständigt. Mit USB-Steckern an jedem Arbeitsplatz und einem eigenen Bereich für Anwälte ermutigt French Revolver seine Kunden, an ihrem Platz weiterzuarbeiten.

 

Um eine Multifunktionalität in Ihrem Salon zu erreichen, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps:

Überlegen Sie sich Ihr Layout sorgfältig.

Das Layout ist besonders wichtig. Wenn es sich bei Ihrem Hauptgeschäft um einen Friseursalon handelt, sollten Sie überlegen, welche Gegenstände stationär untergebracht werden müssen, z. B. Ihr Waschbereich. Legen Sie diese Bereiche in einem Teil Ihres Raumes an, der mit einer Sichtschutzwand, einer Tür oder einem Vorhang abgeschlossen werden kann. Versuchen Sie, den Rest des Salons so offen wie möglich zu halten. Gestalten Sie Ihren Empfangsbereich, Ihren Wartebereich und Ihren Stylingbereich in einem.

Mobilität:

Stellen Sie alles auf Räder. Comfortel bietet einen Spiegelrahmen an, mit dem die meisten seiner Spiegeldesigns als freistehende Doppeleinheit angebracht werden können. Die matte Metalloptik verleiht dem Raum sofort ein industrielles Flair.

Macht berücksichtigen:
Sobald die Stationen eingerichtet sind, geht es um die Stromversorgung. Machen Sie daraus eine Besonderheit und entscheiden Sie sich für Strom aus der herunterhängenden Decke. Alternativ können Sie ihn auch mit einer Abdeckung in den Boden stellen. Der neue Mova-Trolley von Comfortel verfügt über Personal Power & USB, mit dem Sie Ihre Elektrowerkzeuge von der Rückseite des Trolleys aus bedienen können. Mit nur einem Stromkabel, das in den Boden gesteckt wird und die Leistung steuert, können mehrere Werkzeuge verwendet werden (hinter dem Stuhl).

Fügen Sie eine kleine Bar oder Kaffeestation hinzu.

Bei allen Räumen funktioniert die Bar oder Kaffeestation für Ihren Salon, aber auch für eine Veranstaltung. Machen Sie daraus eine Besonderheit und lassen Sie sich von örtlichen Cafés oder Bars inspirieren.

Lagerung. Lassen Sie einen Bereich zu, in den die Spiegel des Salons verschoben werden können. Hier könnte sich der Waschplatz befinden. Erlauben Sie die Möglichkeit, diese Gegenstände bei der Zuweisung von Platz in diesen Bereich zu verschieben.

Das zusätzliche Plus: Mit den beweglichen Stylingstationen können Sie das Layout Ihres Salons verändern. So können Sie Ihren Kunden ein neues und frisches Erscheinungsbild bieten!

 

 

 

Holen Sie sich den Look mit Comfortel-Salonmöbeln

 

sienna schwarz salon spiegel

salonspiegelrahmen mit rollen option

Salon: Französisch Revolver Studio

139/141 Victoria St W, Auckland, 1010, Neuseeland

www.frenchrevolver.com @frenchrevolv

Salon-Inhaber: Brad Lepper

Salon-Design: Amelia Long und Brad Lepper

Salon-Möbel: Comfortel Möbel

Fotografie: Zahn Trotter